modernen Kunststadt wurde Mit Beginn der Amtszeit Albert Gideon Brinck manns als Direktor des städtischen Kestner Mu seums begann 1912 das institutionelle Bestre ben die eher konservati ve Provinzhauptstadt Hannover auf den Weg der künstlerischen Avantgarde zu bringen Private Unternehmer wie Hermann Bahlsen und Fritz Beindorff Pelikan vergaben gewerbliche Auf träge für moderne Kunst 1916 wurde die Kest nergesellschaft gegründet und 1917 die Hanno versche Sezession gebildet Zudem zählte Kurt Schwitters zu der Zeit zu den wichtigsten Künst lern und umtriebigsten Netzwerkern Vermit telt durch seine weltweiten Kontakte kamen El Lissitzky Kabinett der Abstrakten und László Moholy Nagy nach Hannover die sich mit ande ren Avantgardisten im Salon von Käte Steinitz trafen Künstlergruppen wie die abstrakten hannover entstanden und aus der städtischen Kunstgewerbeschule heraus hatte sich eine hannoversche Spielart der Neuen Sachlichkeit entwickelt All diese über Hannover hinausrei chenden Aktivtäten fanden mit der Macht ergreifung der Nationalsozialisten ihr Ende Zu sehen bis zum 7 Januar 2018 Geöffnet Dienstag von 10 00 bis 20 00 Uhr Mittwoch bis Sonntag von 10 00 bis 18 00 Uhr Sprengel Museum Hannover Kurt Schwitters Platz 30169 Hannover Das Museum Wilhelm Busch Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst zeigt die Ausstellung Schluss jetzt Das Alter im Spiegel der Karikatur mit Arbeiten von Francisco de Goya Wilhelm Busch und Marie Marcks Altwerden ist nichts für Feiglinge sagt der Volksmund Neben den Beschwerden machen auch Spott und Humor vor dem Alter nicht Halt Ob es das verzweifelte Bemühen ist Vorstellungen mit dem Alter verbunden werden zeigen Kunstwerke aus über drei Jahrtausenden vom Alten Ägypten bis in die Gegenwart Der Blick auf das Alter ist dem Wandel der Zeiten un terworfen abhängig von der jeweiligen Kultur So zeigen antike Bildnisse von Philosophen und Dichtern die Porträtierten als ältere erfahrene Männer Alter wird mit Weisheit gleichgesetzt Im Mittelalter übertrug man dies auch auf die Darstellung von Heiligen Petrus Paulus und an dere erscheinen seither als würdevolle betagte Figuren als Vorbilder für die Gläubigen denen das Alter zusätzliche Autorität verleiht Aus gangspunkt der Ausstellung ist die hochkarätige Sammlung der Landesgalerie die durch zahlrei che internationale Leihgaben ergänzt wird Als inhaltlicher Kooperationspartner und für wert wolle Leihgaben von Kunstwerken des 20 und 21 Jahrhunderts konnte das Sprengel Museum Hannover gewonnen werden Über 120 Expona te darunter hochkarätige Leihgaben aus Rom Chicago Basel und Berlin zeichnen ein viel schichtiges Bild des Alters als Inbegriff von Wissen und Macht über die nachdenkliche In nenschau in Selbstbild nissen alternder Künst ler bis hin zu aktuellen Werbekampagnen die die Generation 60 als neues Motiv wie auch als potentielle Käufer schicht entdecken Zu sehen bis zum 18 Februar 2018 Geöffnet Dienstag bis Freitag und an Feiertagen von 10 00 bis 17 00 Uhr Samstag und Sonntag von 10 00 bis 18 00 Uhr Niedersächsisches Lan desmuseum Hannover Willy Brandt Allee 5 30169 Hannover Mit revonnaH Kunst der Avantgarde in Hannover 1912 1933 zeigt das Sprengel Mu seum anhand von 150 Leihgaben und Werken aus eigenem Bestand wie Hannover zu einer 3 Anzeige Winterzeit ist Ausstellungszeit Gerade wenn die Tage kürzer und die Tempera turen kühler werden ist die Auswahl an interessanten Museumsschauen beson ders groß Eine Übersicht über die wichtigsten Präsentationen gibt exklusiv für stylus das Internetportal www kunstausstellungen de Seit den 1970er Jahren erforscht Marc Camille Chaimowicz in seiner Arbeit den Raum zwischen Dekoration Leben und Kunst Er ent wickelt in seinem OEuvre Interieurs und Raum Arrangements sowie verschiedene Einrichtungs gegenstände zum Beispiel Gemälde Vasen Vorhänge Möbel Tapeten und andere Raumob jekte In seiner Kunst lässt Chaimowicz die Grenzen zwischen privatem und öffentlichem Raum verschwimmen Die Kestner Gesell schaft zeigt seine neue Installation One to One 2017 die im Maßstab 1 1 auf sein Zu hause in Vauxhall London Bezug nimmt In der raumgreifenden Installation wird Chaimowicz privater Wohnraum durch salbeigrüne Boden leisten sowie gemusterte Vorhänge angedeutet Dazu kommen in einem staubigen Rosa bemalte kulissenhaft wirkende Wände In den Räumen treten Möbel als Skulpturen auf Das Wohnzim mer erstreckt sich über den offenen Rahmen der Bodenleisten in den Raum der Kestner Gesell schaft in dem weitere Zeichnungen und Pläne seiner Werke zu sehen sind Zu sehen bis zum 7 Januar 2018 Geöffnet Dienstag Mittwoch Freitag bis Sonntag und an Feiertagen von 11 00 bis 18 00 Uhr Don nerstag von 11 00 bis 20 00 Uhr Kestner Gesellschaft Goseriede 11 30159 Hannover Mit der Ausstellung Silberglanz Von der Kunst des Alters widmet sich das Niedersäch sische Landesmuseum Hannover einem kunst historisch selten beleuchteten aber gesell schaftlich bedeutenden Thema Welche Text Silke Rißling Beckmann Ausstellungshighlights für Hannover Braunschweig Wolfsburg 1 2 0 3 2 0 17 A rc h it ek tu r I n te ri eu r D es ig n F ot og ra fi e

Vorschau stylus Ausgabe 03_2017 Seite 94
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.